Reifenplatzer und Ankunft in Castrop

Gegen 0:28 ging es dann weiter, ein Drehkreuz wurde beschafft und der Reifen gewechselt, wÀhrenddessen hatten der PKW und der Bulli nur noch 4 Stunden bis zum Ziel, in Flensburg hat unserer Busfahrer Ralf den Bus verlassen und ein neuer Fahrer hat uns dann noch bis zur Heimat gebracht.

Gegen 4:00 Uhr erreichte der PKW sein Ziel, kurze Zeit spÀter erreichte auch der Bulli den Meeting-Point, die Besatzung haute sich dann teilweise aufs Ohr um den Bus in Empfang zu nehmen.

Gegen 9:45 trafen dann die ersten Eltern ein, der Reifenplatzer war unter allen ein Thema, aber so etwas kann halt mal passieren, um 10:10 traf dann der Bus ein mit mehr oder weniger erschöpften Teilnehmern.

Mit der Ankunft in Castrop endet auch unser Tagebuch von der diesjĂ€hrigen Sommerfreizeit in Norwegen, wir hoffen das Ihr immer auf den neusten Stand wart und euch die Idee gefallen hat, wer dennoch immer nicht genug hat, der kann uns  auf  Facebook  oder an folgenden Tagen im Jugendzentrum besuchen kommen 😉

Dienstags 17:00 – 21:00 Offene TĂŒr
Samstags 18:30 – 22:00 (oder lĂ€nger) Meeting( unser Jugendgottesdienst)

 

Auf Wiedersehen uns bis zum nĂ€chsten Jahr ? 😉

 

Das Freizeit-Team/Social Media