Tag 3 und alle leben noch!!

Nach einer zum Teil sehr kurzen Nacht sind wir heute in einen zun├Ąchst recht bew├Âlkten Tag gestartet. Im Brotkorb lag heute morgen gr├╝nes Brot, doch keine Angst, die Farbe kam nicht vom Schimmel ­čśë

Kann man das wirklich essen?

Das Fundament – Worauf baue ich mein Leben?

Nachdem wir uns gestern mit dem Vorgarten unseres Lebenshauses besch├Ąftigt haben, ging es heute um den Grund, auf welchem dieses gebaut ist – Unser Fundament. Auf was baue ich mein Leben und welche Werte sind mir im Leben wichtig? Was h├Ąlt mich im schlimmsten Sturm auf festem Grund und entspreche ich eher dem Klugen oder dem T├Ârichten? Um diese Fragen kreiste unsere Gruppenstunde, au├čerdem versuchten wir uns selbst im Turm- und Pyramidenbauen.

Action-Jenga: Nr. 17 – Baue eine Menschenpyramide

Heute stand zum ersten Mal ein Pflichtprogrammpunkt am Nachmittag an: Gel├Ąndespiel. In zwei Mannschaften ging es bei Stratego darum, dass die gegnerische Flagge gefunden wird. Das actionreiche Spiel ├╝berstanden alle verletzungsfrei und zur Abk├╝hlung ging es anschlie├čend in den Fjord. Unser pers├Ânlicher David Hasselhoff hat dabei alle sicher im Blick und steht mit seiner roten Rettungsboje jederzeit bereit.

Auch heute war die Kreativit├Ąt unserer K├╝chenschaben nicht zu stoppen.

Was gibt deinem Leben Halt und Sinn? – Welche Werte sind dir wichtig?

Mit diesen Fragen konfrontierte uns Aaron im heutigen Abendmeeting. Doch die Frage wurde nicht einfach in den Raum gestellt, sondern durch eine interaktive Wordcloud (s. Bild) wurden unsere Antworten direkt sichtbar.

Bei der Wordcloud ergeben sich Gr├Â├če und Dicke des Wortes durch die H├Ąufigkeit der Nennung einzelner Begriffe.

Bei der weiteren Abendgestaltung standen heute wieder ein vielf├Ąltiges Angebot zur Verf├╝gung: Musizieren, Fu├čball, Abendandacht und Krabbenfischen am Fjord. Morgen geht es dann endlich los mit unserer Olympiade ­čÖé